Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Teilnahme an einer Fortbildung/einem Workshop/einer Veranstaltung der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche

Vertragsschluss / Vertragsparteien 
Der Vertrag über die Teilnahme an einer Veranstaltung / Projekt der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche kommt durch ein Angebot (Bestellung) und durch dessen Annahme (Anmeldung), also zwischen der Anmelderin bzw. dem Anmelder und der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche zustande. Die Annahme seitens der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche erfolgt durch Übersendung der Rechnung durch die Creative Kirche Medien GmbH, die gleichzeitig als Anmeldebestätigung gilt. Die Rechnung ist nach Erhalt zu prüfen. Offensichtliche Fehler oder Mängel sind der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche unverzüglich anzuzeigen. 

Anmeldung / Teilnahme / Mitwirkung 
Für die Anmeldung und Teilnahme bzw. Mitwirkung an einem Workshop der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche gelten die in den Anmeldeinformationen genannten Konditionen und bei Veranstaltungen die entsprechenden Teilnahmebedingungen. Bei Nichteinhaltung besteht kein Anspruch auf Teilnahme/Mitwirkung bzw. Unterbringung. Bei Teilnahme von Minderjährigen ist die schriftliche Einverständniserklärung von den Erziehungsberechtigten erforderlich. Bei Zahlungsverzug behält sich die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche vor, vom Vertrag zurückzutreten.

Zahlung 
Tagungsbeiträge und ggf. Nebenkosten für die Teilnahme, Mitwirkung bzw. Unterbringung an einem Workshop/ einer Veranstaltung der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche sind mit Erhalt der Rechnung fällig und innerhalb des ausgewiesenen Zahlungsziels zu entrichten.

Workshopunterlagen  
Sollten Tagungsunterlagen im Vorfeld des Workshops verschickt werden (siehe Teilnahmebedingungen des Workshops), werden diese nach Erscheinen jeweils zu Händen der Anmelderin bzw. des Anmelders versandt, oder während der Veranstaltung ausgehändigt. Dies variiert je nach Veranstaltung. Die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche behält sich Änderungen während der Vorbereitungsphase einer Veranstaltung vor.

Versandkosten  
Die erste Zusendung von Tagungsunterlagen, sofern es sich nicht ausschließlich um Tagungsmappen handelt, ist kostenfrei. Für jede weitere Sendung wird eine Service-Pauschale erhoben.

Änderungen/Abmeldungen/Abbestellungen  
Maßgebend für Änderungen, Abmeldungen und Abbestellungen sind die Hinweise und Termine in den Anmeldeinformationen. Bei Abmeldung oder Nichtzustandekommen der Anmeldung mangels Zahlung sind Bearbeitungsgebühren sowie ggf. Mahnkosten zu entrichten. Nach erfolgter Lieferung werden Versandkosten nicht erstattet. Erfolgt die Abmeldung erst nach Lieferung der Tagungsunterlagen wird die Versandkostenpauschale nicht erstattet. Zudem hat die Anmelderin / der Anmelder die Tagungsausweise und Tagungsmappen der abgemeldeten Personen auf eigene Kosten an die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche zurückzusenden. Unfrei zurück gesendete Sendungen werden von der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche nicht angenommen. Falls dies, um unnötige Kosten zu vermeiden, doch geschieht, behält sich die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche vor, das erhöhte Nachporto zurückzufordern, bzw. zu verrechnen.

Unterbringung 
Die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche übernimmt keine Gewähr für die Lage und Beschaffenheit einer zur Veranstaltung gebuchten Unterkunft. Für die Unterbringung wird eine Unterkunftspauschale erhoben.

Gruppenanmeldungen
Der Materialversand der Veranstaltungsunterlagen für Gruppen erfolgt standardmäßig nur an den Gruppenleiter. Der Gruppenleiter wird durch die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche darauf hingewiesen, die Materialien an die Gruppenmitglieder (Chorsänger) weiterzugeben. Die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche übernimmt keine Haftung dafür, wenn das Gruppenmitglied (Chorsänger) das von ihm selber bestellte und bezahlte Material vom Gruppenleiter nicht weitergeleitet bekommt. Das Gruppenmitglied muss sich in diesem Fall an den Gruppenleiter wenden.

Haftungsausschluss 
Bei Verlust oder Diebstahl von Eigentum der Teilnehmenden bzw. Mitwirkenden, einschließlich der Tagungsunterlagen, haftet die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits. Gleiches gilt für Sach- und Personenschäden.

Einverständniserklärung
Mit der Anmeldung zum Projekt gibt der Teilnehmer oder der/die Erziehungsberechtigte(r) der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche die unwiderrufliche Einwilligung, die Fotografien, Video - und Tonaufnahmen der mit der Anmeldung verbunden Veranstaltungen und den in diesem Zusammenhang stehenden Publikationen (z. B. zur Verwertung auf elektronischen Datenträgern wie CD, CD-ROM, DVD, Datenbanken, Online, in Hörfunk- und Fernsehsendungen) zu vervielfältigen und zu veröffentlichen.

Teilnahmebescheinigung
Nach Eingang der Anmeldung versendet die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche eine Teilnahmebestätigung mit Zahlungsaufforderung.

Kinder
Wenn nicht anders angegeben, sind die Angebote der Ev. Popakademie/Stiftung Creative Kirche vom Charakter her kein Event für Kinder. Auch gibt es kein gesondertes Kinderprogramm auf den Präsenzveranstaltungen.

Jugendliche
Eine Teilnahme für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren in Gruppen ist möglich, wenn die Aufsichtspflicht durch den Gruppen- bzw. Chorleiter übernommen wird. Der Veranstalter übernimmt keine Aufsichtspflicht!

Ermäßigungen
Ermäßigungen im Workshop- und Seminarprogramm der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche gelten
- für Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende, Schwerbehinderte, freiwillig Sozialdienst leistende (FSJ/Bufdi)
- für Personen mit Merkzeichen „B“ im Schwerbehindertenausweis erhalten für die Begleitperson eine kostenfreie Dauerkarte
- für Grundsicherungsempfänger*innen (Nachweis erforderlich)
- für ALG-II-Bezieher*innen (Nachweis erforderlich)
- für Asylbewerber*innen (Nachweis erforderlich)

Stornobedingungen
Im Falle eines Rücktritts von der verbindlichen Anmeldung werden folgende Stornogebühren (sofern nicht anders kommuniziert) erhoben: 
Erfolgt bis 21 Tage vor Kursbeginn eine schriftliche Abmeldung, ist eine Bearbeitungsgebühr von 25 Prozent des Kursbeitrages zu zahlen bzw. wird bei bereits geleisteter Zahlung bei der Rückerstattung einbehalten. Bei schriftlicher Abmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn erhöht sich der Einbehalt auf 50 Prozent des Kursbeitrages. Danach ist leider keine Rückerstattung möglich. Alle Stornierungen werden nur wirksam, wenn diese in schriftlicher Form und direkt an die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche gerichtet werden. Gutschriften erfolgen erst nach der Aufführung.

Schlussklausel
Der Veranstalter behält sich Änderungen des Inhalts vor.


II. Rechtliche Hinweise

Urheberrecht
Alle Texte, Bilder und Graphiken sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Web-Sites verwendet werden. Einige Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche Internet-Seiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

Gewährleistung
Die Informationen stellt die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten.

Erklärung zum Datenschutz
Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität des Auftraggebers zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie der korrekte Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Nicht dazu gehören Informationen, die nicht unmittelbar mit der wahren Identität des Auftraggebers in Verbindung gebracht werden (z.B. die Anzahl der Nutzer unserer Webseiten).
Ein Auftraggeber kann das Online-Angebot der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creativen Kirche grundsätzlich ohne Offenlegung seiner Identität nutzen. Bei der Bestellung von Waren benötigt die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirchen jedoch zur Lieferung und Abrechnung den tatsächlichen Namen sowie weitere Angaben (z.B. Firma, Adresse, Telefonnummer für Rückfragen).
Die Angaben des Auftraggebers werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland sowie den Computern in den Büroräumen der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creativen Kirche gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder kaufmännischen Betreuung befasst sind.
In Verbindung mit dem Zugriff seitens eines Kunden werden auf den Servern der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creativen Kirche Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Speicherung und Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte:
Zahlreiche Veranstaltungen der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche werden öffentlich gefördertFür die Inanspruchnahme der Förderung ist die Erhebung von Daten über Teilnehmerlisten mit Pflichtangaben für das Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen-Lippe e.V. und die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche notwendig. Die Pflichtangaben sind Name, Vorname, Alter und die Postadresse. Diese Teilnehmerlisten müssen für die Auszahlung der Zuschüsse an die öffentliche Stelle weitergeleitet werden. Nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist dieser Daten werden diese auf Verlangen von der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche gelöscht bzw. berichtigt.

Die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche gibt personenbezogene Informationen ferner nur an Dritte weiter, soweit dies zur Durchführung der vom Kunden gewünschten Leistungen (z.B. Warenbestellungen und Lieferung, Newsletter-Versand) erforderlich ist. Bei der Bestellung von Waren oder Dienstleistungen werden die zur Bestellabwicklung erforderlichen Daten an Dienstleistungspartner (z.B. Deutsche Post, DHL) weitergegeben. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Im Übrigen gibt die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche persönlichen Daten der Kunden nicht ohne deren ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Soweit die Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, werden Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermittelt.

Recht auf Auskunft und Löschung
Der Kunde hat die Möglichkeit, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Verlangen werden diese von der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche gelöscht bzw. gesperrt oder berichtigt. Der Kunde wendet sich dazu bitte per E-Mail an die unter "Kontakt" angegeben Ansprechpartner des Verkaufs. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Einsatz von Cookies
In unserem Onlineangebot verwenden wir „Cookies” (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen), um Benutzerfunktionen (z. B. den Warenkorb) zu realisieren. Damit man Kurse buchen kann, sind Session-Cookies für christliches-yoga.de freizuschalten.

Links zu anderen Websites
Das Online-Angebot der Ev. Pop-Akadamie/Stiftung Creative Kirche wird Links zu anderen Websites enthalten. Diese unterliegen nicht der Kontrolle der Ev. Pop-Akademie/Stiftung Creative Kirche. Des Weiteren hat sie keinerlei Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Fragen und Kommentare
Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz: bitte per E-Mail an service(at)christliches-yoga.de
Entwicklungen im Internet machen von Zeit zu Zeit Anpassungen in den Datenschutzrichtlinien erforderlich. An dieser Stelle wird über die Neuerungen informiert.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen voll wirksam.